Schlagwort: Placeit

Schmuck Promotion

Gute Promotion für Schmuck ist das A und O

Um sich in der Geschäftswelt zu behaupten braucht es mehr als nur ein gutes Produkt, wie die wunderschönen Gravurketten von den Designern auf Mania.Design. Denn wenn keiner Deine Kettenanhänger mit Deiner designten Gravur kennt, dann wird auch keiner Wissen, wie schön Deine Gravurketten sind. Also der Bekanntheitsgrad und die Art der Präsentation spielen somit eine wesentliche Rolle. Wie gute eine Schmuck Promotion aussehen kann, haben wir in diesem Text für Euch beschrieben.

 

Macht Schmuck Promotion als Kleinunternehmer überhaupt Sinn?

Auf jeden Fall. Wie bereits oben beschrieben, je bekannter Dein Unternehmen wird desto höher steigen die Verkaufszahlen eurer designten Gravurketten auf Mania.Design. Unser Online-Marktplatz ist dafür genau die richtige Plattform. Mit Mania.Design an Deiner Seite steht Dir die ganze Welt offen. Wir rücken Deine Kettenanhänger mit den schönsten Gravur Motiven ins rechte Licht und mit einfachen Verkaufsstrategien steigert sich Dein Umsatz im Handumdrehen. Mit der richtigen Schmuck Promotion und den passenden Käufern für Dein Nische an der Hand startet Dein Unternehmen mit uns durch.

 

Ihr habt die Kreativität und den Willen durchzustarten, Mania.Design bietet die optimale Plattform

Ganz ohne Eure Vorbereitung und Unterstützung geht es leider nicht. Was Ihr im Bereich Marketing und Schmuck Promotion beitragen könnt und welche Fragen Ihr Euch zunächst selbst stellen solltet könnt Ihr im Folgenden nachlesen:

  • Welche Intention verfolgst Du? Klar formulierte Ziele motivieren und bieten einen Anhaltspunkt für Deinen messbaren Erfolg. Bewährt hat sich hier die SMART-Methode:
    1. Spezifisch: Das Ziel muss klar formuliert und nicht auf verschiedene Arten auslegbar sein.
    2. Messbar: Um den Erfolg deutlich vor Augen zu führen muss man ihn messen können. Beispielsweise die Steigerung der Verkaufszahlen, Neukundengewinnung oder die Gewinnerhöhung.
    3. Attraktiv: Dein Vorhaben sollte motivierend sein. Zu hoch gesteckte Ziele bewirken eher das Gegenteil und vermitteln den Eindruck ohnehin zu versagen.
    4. Realistisch: Analysiere Deinen Ist-Zustand. Ist Dein Vorhaben realistisch? Wie hat sich Dein Shop bisher entwickelt? Reicht die vorgesehene Zeit aus?
    5. Terminiert: Lege einen Zeitplan für Dein Vorhaben fest. Mache Zwischenkontrollen, denn nur so erkennst Du frühzeitig Verbesserungsbedarf.

 

  • Wie wäre es einmal mit einer themenbezogenen Kampagne? Hier geben nicht nur festliche Anlässe den passenden Anreiz. Auch Wetter, Orte oder interessante Ereignisse können ein spannendes Thema für Gravurketten sein. Schmetterlings Motive passend zum Sommerfeeling oder vielleicht Gravurketten mit indischen Motiven. Möglichkeiten für kreatives Marketing gibt es viele. Und wenn der optische Rahmen stimmt kommt auch der schön designte Schmuck perfekt zur Geltung.
  • Was macht Euren Käufer aus? Macht Euch Gedanken über Eure Kunden. Welche Altersgruppe und welchen Kauf Typ möchtet Ihr erreichen? Während die vor allem jüngere Generation im Social-Media–Bereich zu Hause ist, gibt es durchaus auch noch Menschen, die diese Kommunikationsform aus unterschiedlichen Gründen ablehnen. Trotzdem lohnt es sich auch in diesem Bereich tätig zu werden. Hier können wir Dich unterstützen. Über Mania.Design finden Schmuckinteressierte Dich. Auch ohne jemals etwas von Deinem Shop gelesen oder gehört zu haben, werden potentielle Kunden über die Internet-Suchfunktion auf uns und somit auch auf Dich aufmerksam.
  • Konkrete TIPPS für mehr Sichtbarkeit auf Mania.Design: Um nicht nur auf Mania.Design mit Deinen designten Gravurketten gefunden zu werden, hilft es die Beschreibung Deiner einzelnen Gravurketten auf Vordermann zu bringen. Das heißt beschreibe möglichst ausführlich das Motive, welches sich auf dem Gravur-Ketten-Anhänger befindet. Geh ins Detail! Wenn es sich um einen Schmetterling beispielsweise handelt, dann beschreibe seine Geschichte. Welche Symbolik dahinter steht in welchen Ländern er in welcher Art vorkommt und warum Dein Kunde Deine gravierten Anhänger mit Deinem Motiv kaufen soll.

 

Schmuck Marketing auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. – So funktioniert´s:

Follower lieben Informationen und freuen sich über passende und gut ausgewählte Angebote. Was sie jedoch nicht mögen sind lästige Spam-Nachrichten, die einfach nur dienen etwas zu posten, damit man überhaupt etwas postet. Deine Schmuck Promotion sollte also nicht langweilig oder gar aufdringlich wirken. Das richtige Timing und die Häufigkeit Deiner Postings spielen ebenfalls eine zentrale Rolle. Suche nach Events oder aktuellen Themen und verbinde diese mit Deinen Gravurkette in Deinem Shop auf Mania.Design. Während durchaus vier- bis fünfmal täglich getwittert werden kann, sollten die anderen Kanäle nur ein- bis zweimal täglich für Deine Schmuck Promotion genutzt werden. Sorge für Abwechslung durch unterschiedliche Bildaufnahmen, verschiedene Themen oder auch Tragekombinationen. Setze Deinen Schmuck gekonnt in Szene. Versuche Wiederholungen zu vermeiden und bleib interessant. Hier können Tools wie Placeit, Canva, Pixabay, Unsplash oder Pexels hilfreich sein.

 

Gut geplant ist halb gewonnen

Plane Deine Schmuck Promotion vorab gut durch. Wähle einen günstigen Zeitraum für Dein Marketing. Zum Beispiel an Wochenenden oder Feiertagen, aber auch vor besonderen Anlässen, wie Valentinstag oder Weihnachten kann der richtige Zeitpunkt sein. Wie lange soll die Aktion dauern? Gutes Marketing sollte zwar intensiv aber nicht zu lange betrieben werden. Schnell verlieren auch die besten Bilder und Arrangements von Deinem Gravurketten ihren Reiz, wenn man wochenlang kaum etwas anderes sieht, außer es handelt sich um wirklich zeitlose Motive. Auch die Vorbereitung nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Bilder müssen gemacht werden, Werbesprüche und Postings entstehen ebenfalls nicht von selbst. Gut das es Serviceanbieter, wie Buffer gibt. Hier kannst Du Dein Social-Media Marketing bereits im Vorfeld erstellen und zeitlich terminieren.

 

Mit Schmuck Emotionen hervorrufen

Nicht nur Kinder lieben Märchen. Lass Deine Gravurketten íhre eigene kleine Geschichte erzählen. Nutze Bilder und Fotos von realen Menschen oder Tieren und verbinde sie mit Deinen kreativen Designideen. Baue eine persönliche und emotionale Bindung zu Deinen Käufern auf. Können sie sich mit Deiner Geschichte identifizieren, dann identifizieren sie sich auch mit Deinem selbst entworfenen gravierten Kettenanhängern. Das ist Schmuck Promotion, die berührt und bewegt.

 

Gutes Marketing muss nicht teuer sein

Natürlich kostet die Schmuck Promotion auch ein bisschen Geld, aber es sollte im Rahmen bleiben und dem tatsächlichen Ziel gerecht werden. Wenn hinterher zwar mehr verkauft wird, aber unterm Strich auch langfristig nichts übrig bleibt ist Dir auch nicht geholfen. Vielleicht hast Du bereits Kontakt zu anderen interessanten Shops oder gar zu Social-Media–Influencer? Bitte um Hilfe! Eine kleine Verlinkung auf Deiner Seite und schon erreichst Du weitere potentielle Kunden. Schönes und günstiges Werbematerial findest Du bei Placeit. Dort gibt es sowohl eine Vielzahl von Mockups als auch Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung Deiner Promotion via Ad-Maker. Hast Du bereits ein eigenes Logo für Deinen Gravur Schmuck auf Mania.Design? Auch das kannst Du bei Placeit entwerfen.

 

So funktioniert Placeit:
  1. Entscheide Dich für ein Produkt und suche das für Dich und Dein Marketing passende Template aus.
  2. Hast Du ein eigenes Logo? Lade es nun hoch. Alternativ gerne auch ein kreatives Bild von Deinem Schmuck.
  3. Schreibe Deinen eigenen Werbeslogan und gestalte ihn nach Deinen Wünschen.
  4. Nun kannst Du den Hintergrund farblich anpassen.
  5. Dein eigenes Promotionmaterial ist jetzt fertiggestellt und kann heruntergeladen werden.

 

Ein weiteres Highlight bei Placeit: Videostorys lassen sich ebenfalls spielend leicht online gestalten. Frei nach dem Motto „Alles ist möglich“.

Egal für welche Art Marketing Du Dich entscheidest, bleib Dir und Deinem Gravur Schmuck treu. Je authentischer Du Dein designten Gravurketten vermarktest desto besser wirst Du Deinen Kunden auch noch nach der Promotion im Gedächtnis bleiben.